Bezirkspokal Chemnitz weibliche Jugend B 2017/18
Zuletzt aktualisiert: 29.04.2018
Spielleiter:   Gottfried Schüller, Rudolf-Weber-Str. 41, 08294 Lößnitz   EMail: Handballgotti@gmx.de    Tel.: 03771-34 363 (p), 03771-54 391 (d)   Fax: 03771 - 25 46 96 (d)
Internet-Bearbeiter:   Gottfried Schüller   E-Mail: Handballgotti@gmx.de
Glückwunsch dem HSV 1956 Marienberg zum Gewinn des SBL Pokales 2017/18.
HSG Chemnitz Rottluff/Lok Chemnitz hat aber nur 19:18 verloren und dem HSV 1956 Marienberg einen großen Kampf geliefert - auch von der SBL Herzlichen Glückwunsch.
Die SBL Chemnitz bedankt sich beim BSV Limbach/Oberfrohna für die gute Ausrichtung dieser Finalspiele um den SBL Pokal 2017/18.

Gottfried Schüller
SBL Vorsitzender

Freilos in der 1. Runde: TSV Penig
Freilos im Halbfinale: HSG Rottluff/Lok Chemnitz 

Finale:
Spielnr. Datum Uhrzeit Mannschaften Tore Halle
64 So 29.04.2018 13:30 HSV 1956 Marienberg HSG Rottluff/Lok Chemnitz 19 : 18 32201 

Halbfinale:
Spielnr. Datum Uhrzeit Mannschaften Tore Halle
60 Sa 07.04.2018 14:00 TSV Penig HSV 1956 Marienberg 10 : 23 32213 

1. Runde:
Spielnr. Datum Uhrzeit Mannschaften Tore Halle
29 Mi 22.11.2017 13:30 HSV 1956 Marienberg SV Rotation Weißenborn 23 : 19 32416 
30 So 27.08.2017 12:00 HSG Rottluff/Lok Chemnitz SV Plauen-Oberlosa 04 22 : 20 32101 

Realisierung in Kooperation mit Partner Sponsoren
SPORTVERBUND.DE 2 Homepage