Verbandsliga Sachsen Männer Staffel Ost 2015/16
Kreuztabelle Liste aller Spiele Statistik Zuletzt aktualisiert:02.05.2016 (Endstand)
vorheriger Spieltag Spielnr. Datum Uhrzeit Mannschaften Tore Punkte Halle
2127 Sa 23.04.2016 18:00 HSG Riesa/Oschatz VfL Waldheim 54 35 : 28 2 : 0 33213
2128 Sa 23.04.2016 18:00 ESV Dresden SG Kurort Hartha (N)32 : 32 1 : 1 33106
2129 Sa 23.04.2016 18:00 HSV Weinböhla (A) HSV 1923 Pulsnitz 26 : 21 2 : 0 33224
2130 Sa 23.04.2016 18:00 SG Zabeltitz/Großenhain HSV Lok Pirna Dresden II (A)29 : 30 0 : 2 33205
2131 Sa 23.04.2016 18:00 SSV Heidenau (N) TBSV Neugersdorf 33 : 34 0 : 2 33306
2132 Sa 23.04.2016 18:00 Radebeuler HV Radeberger Sportverein (N)33 : 21 2 : 0 33204

Platz Mannschaft Spiele g u v Tore Tordiff. Punkte
1  HSG Riesa/Oschatz   22  18  2  2  757:603 154    38:06
2  HSV Lok Pirna Dresden II (A)  22  14  1  7  613:608 5    29:15
3  ESV Dresden   22  12  3  7  669:633 36    27:17
4  HSV Weinböhla (A)  22  13  1  8  612:570 42    27:17
5  TBSV Neugersdorf   21  10  3  8  603:610 -7    23:19
6  VfL Waldheim 54   22  8  5  9  625:643 -18    21:23
7  Radeberger Sportverein (N)  22  8  4  10  638:664 -26    20:24
8  SG Zabeltitz/Großenhain   22  9  1  12  628:658 -30    19:25
9  SG Kurort Hartha (N)  22  8  3  11  621:622 -1    19:25
10  Radebeuler HV   22  8  1  13  614:664 -50    17:27
11  HSV 1923 Pulsnitz   22  7  1  14  604:622 -18    15:29
12  SSV Heidenau (N)  21  2  3  16  561:648 -87    07:35

Informationen
300-VLMO
Fairplay_VLMO_2015/16   Torschützenliste 2015/16   Ordnungsgebühren 2015/16   Spielerliste Saison 2015/16   DFB 2015/16   Ergebnismeldung per SMS   
Spielleiter:   Vetter Klaus, Robert Koch Straße 15, 01558 Großenhain   EMail: klavett@gmx.de    Tel.: 03522/62251   
Internet-Bearbeiter:   Klaus Vetter   E-Mail: klavett@gmx.de
SPIELSAISON 2015/16

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an das Team der HSG RIESA /OSCHATZ zum Staffelsieg in der VLMO und damit zur Aufstiegsberechtigung in
die Landesliga in der kommenden Spielsaison.
GLÜCKWÜNSCHE gehen auch an das Juniorenteam das HSV Lok Pirna Dresden zum 2.Platz und an die Mannschaft des ESV Dresden
zum 3.Platz.
Hinweis: Bei Punktgleichheit werden die Spiele gegeneinander gewertet. (betr. Platz 3 und 4 sowie Platz 8 und 9).

Absteiger aus der VLMO sind der HSV 1923 Pulsnitz und der
SSV Heidenau.

Bester Torschütze war erneut Maik Wolf von der HSG RIO mit
217 Toren sowie Michal Fric (Weinböhla) mit 199 Toren sowie
Alexander Dreßler (HSG Pirna/Dresden 2.) mit 170 Toren.

In der Fair-Play Wertung belegte erneut der ESV Dresden den 1.Platz vor dem HSV Weinböhla und der SG Zabeltitz/Großenhain.

Vetter
Spielwart VLMO
 

Realisierung in Kooperation mit Partner Sponsoren
SPORTVERBUND.DE 2 Homepage